keyvisual-grafik

VR Expo 2018 – Die VR/AR-Messe in Stuttgart!

Am Do. 05. / Fr. 06. Juli 2018 veranstaltet die lightshape GmbH & Co. Kg (lightshape) und das Virtual Dimension Center (VDC) zusammen mit der Daimler AG als Hauptsponsor, in den Hallen der neu erbauten ARENA 2036 die nächste VR Expo – eine einzigartige Kombination aus Industrie, Forschung und Kreativität!

Der Veranstaltungsort ARENA 2036 ist nicht nur durch seinen industriellen Charakter und seinen Forschungsschwerpunkt besonders – sondern auch die Lage auf dem Campus der Universität Stuttgart ist es. Der Campus vereint mit den Instituten der Universität, der Fraunhofer-Gesellschaft und der Hochschule der Medien eine Vielzahl an Einrichtungen in nächster Nähe, die sich mit Virtueller und Erweiterter Realität befassen und den Besuchern der Messe die Möglichkeit bieten, VR-Großinstallationen zu testen und einen Blick in VR-Labs zu werfen. Diese Kombination macht die Einzigartigkeit dieser Messe aus.

An zwei Tagen können Besucher, kostenfrei in den Räumlichkeiten der ARENA 2036, neueste Virtual- und Augmented-Reality-Anwendungen aus den Bereichen Business und Engineering erleben, sich bei TechTalks und Vorträgen Anreize für das eigene Unternehmen holen und bei einem abendlichen Get-Together neue Kontakte knüpfen.

Ein zusätzlicher Bonus der VR Expo, mit dem Fokus auf Nachwuchs, ist die Einbindung der MediaNight der benachbarten Hochschule der Medien (HdM) am 5. Juli: Besucher können sich am Donnerstagabend an der HdM Projekte der Studierenden u.a. der Studiengänge Audiovisuelle Medien, Computer Science and Media und Informationsdesign anschauen und Kontakte zu möglichen Nachwuchskräften knüpfen.

ÜBERBLICK ABLAUF

4. Juli: Aufbau der Aussteller, MeetUp am Abend für Aussteller, Sponsoren und Partner

5. Juli: Ganztägige Ausstellung sowie Vorträge (9-17 Uhr), am Abend Get-Together in der ARENA 2036 und MediaNight der HdM (ab 18 Uhr)

6. Juli: Ausstellung von 9-14 Uhr anschließend Abbau

Werden Sie Teil der VR Expo. Wir freuen uns auf Sie!

Lageplan Created with Sketch.

Aussteller in der ARENA

Als CDM Tech GmbH möchten wir Sie am VR EXPO 2018 mit folgenden neuen Produkte begrüßen und Ihnen die Produkte zum Testen zur Verfügung stellen.

  • Remote Service Assistant via MR
  • Multiple HoloLens User Experience with Real Time Data via MR
  • Marketing via AR
  • Manuals via AR
  • Virtual Showroom via VR
  • Digitization of Real Products

heinekampdesign ist Ihr Partner für interaktive Virtual Reality Anwendungen, High-end Visualisierungen und digitale Produktentwicklung von der Idee bis zur Umsetzung von 3D-Werkzeugdaten. Zusätzlich unterstützen wir Sie mit lösungsorientiertem Consulting, Schulungen und Personaldienstleistungen für den Erfolg Ihrer eigenen Projekte.

CAD-Daten, Texturen und Hilfswerkzeuge werden am Beispiel eines Fahrzeuginnenraumes dargestellt und XR als Support-Tool in der Fahrzeugentwicklung gezeigt.

Ausstellungsstück: Virtueller Fahrzeuginnenraum

An der Fakultät Maschinenbau und Mechatronik an der Hochschule Karlsruhe werden im Rahmen von mehreren Projekten der Einsatz der VR‐Brille entlang des Produktentstehungsprozesses im industriellen Umfeld untersucht, um Anwendungspotentiale sowohl für die Lehre als auch für Unternehmen zu identifizieren und aufzuzeigen.

Das VRlab ist ein Labor und Projekt für Studierende des Masterstudiengangs Human-Centered-Computing der Hochschule Reutlingen und beschäftigt sich mit neuen Technologien und Konzepten rund um die Mensch-Maschine-Interaktion mit und in VR/AR. Es bietet eine Testumgebung für neue Ideen der VR/AR.

Die Partner Meyle+Müller und medialesson haben als Ergebnis der Technologie-partnerschaft mit Porsche gemeinsam eine spektakuläre HoloLens-App entwickelt und veröffentlicht. Erleben Sie, wie Entwicklung und Design der Zukunft gestaltet sein können. Sie werden begeistert sein!

Ausstellungsstück: Spektakuläre HoloLens App am Porsche 1:3-Modell (Microsoft HoloLens, Vive, iPad-Produktpräsentation)

Panono ist die ganzheitliche Lösung für professionelle 360°-Fotografie im Bereich Architektur, Bau oder Immobilien. Die kugelförmige 360°-Kamera mit 36 Einzelkameras, die simultan auslösen, hält die gesamte Umgebung in einem sphärischen Panorama fest.

Ausstellungsstück: Panono 360° Kamera plus Zubehör

Das SAE Institute ist eine weltweit operierende private Bildungseinrichtung für Berufe in der Kreativ- und Medienwirtschaft. Es werden Bachelor- sowie Masterstudiengänge in den Fachbereichen Audio Engineering, Digital Film, Game Art, VFX & 3D Animation, Games Programming, Music Business, Web & Cross-Media angeboten.

Ausstellungsstück: Studiengänge im Medienbereich

Hochwertige Engineering-Services, innovative Softwarelösungen und wertschöpfende Beratungsleistungen für die Industrie – das bekommen Sie aus einer Hand von SALT AND PEPPER. Wir sind dem technologischen Fortschritt verpflichtet.

Ausstellungsstück: Forestage // Boxplan

Wir sind eine Digitalagentur für Virtual Reality und interaktive Markenerlebnisse. Unser Fokus liegt dabei auf interaktiven 3D Welten, die wir als Apps oder interaktive Exponate für verschiedenste Plattformen entwickeln. Seit 2009 sind wir in diesem Bereich eine der führenden Agenturen und ermöglichen mit der SOLID CLOUD jetzt auch das kollaborative Online-Markenerlebnis am Desktop, Mobile und mit Virtual Reality Headset.

Ausstellungsstück: Die Virtualisierung von Marken - Kollaborative VR Multiuser-Umgebungen

Während BIM eine Informationsmanagement und Planungsmethode abbildet, bündelt VR Informationen, die als Realität simuliert werden. Jede Information als Teilmenge von Wissen, als Wissen in Aktion oder als zweckbezogenes Wissen ist ein Baustein, der die Realität von Bauprojekten sukzessiv entstehen lässt- to tune BIM by Vr to perfection.

Ausstellungsstück: VR, BIM

Mit der Unit Interactive & Realtime Media haben wir uns auf die Erstellung von Software-Anwendungen spezialisiert. In enger Zusammenarbeit mit den Units 3D-Datenmanagement und Animation entwickeln wir moderne B2B-Anwendungen für VR, AR und MR.

Ausstellungsstück: Portfolio der Unit Interactive & Realtime Media

Der Fokus des von Prof. Dr.-Ing. Gerrit Meixner geleiteten Forschungsinstituts UniTyLab ist die aufgabengerechte Entwicklung neuartiger Benutzungsschnittstellen und innovativer Technologien im Bereich der Interaktion zwischen Mensch und Technik.

Ausstellungsstück: aktuelle Hardwarekonzepte der Mensch-Maschine-Schnittstelle zur Interaktion in der Virtuellen Realität.

Unsere Software bietet Ihnen: Interaktive und immersive Visualisierung unterschiedlicher Datenformate, Einbindung von Tracking, nahtlose Verwaltung und Nutzung komplexer CAD-Daten, kollaborative VR-Zusammenarbeit weltweit, geringe Ladezeit - selbst bei enorm großen Modellen, Clusterfähigkeit sowie Kollisionserkennung.

Ausstellungsstück: VR-Software "Visionary Render"

Die vr-on GmbH hat die Virtual Reality Kollaborationsplattform "Stage" für den B2B- Einsatz entwickelt, die überregionale Teams an verschiedenen Standorten zusammenbringt. Es bietet die Möglichkeit, sich über Produktdesigns in verschiedenen Entwicklungsstadien im virtuellen Raum abzustimmen, Entscheidungen zu treffen und direkt im System zu dokumentieren, um damit iterative Prozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Ausstellungsstück: Kollaborationsplattform STAGE

We develop VR gear to help professionals go beyond the physical limits in their work. VRHero 5K Plus is a headset that comes with a 5K resolution, 170° field of view and patented optical system that provides the crispiest and most immersive experience on the market.

Ausstellungsstück: VRHero 5K Plus

Aussteller auf dem Campus

MediaNight am 5. Juli ab 18 Uhr: Die Studierenden der HdM stellen an diesem Abend ihre Projekte des Sommersemesters vor. Dabei sind auch zahlreiche VR/AR- sowie 3D-Anwendungen.

Das Visualisierungsinstitut ist eine zentrale Forschungseinrichtung der Universität Stuttgart. Seine Mitarbeiter betreiben grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung zu wissenschaftlichen Visualisierungsverfahren, Visual Analytics, Visual Computing und Computergraphik.

Ausstellungsstück: Molekulardatenvisualisierung in VR/AR, Visualisierung von Fertigungssimulationen in AR, Tragwerkvisualisierung in AR

    Für Besucher geöffnet:
  • Do 9-12 Uhr & 14-17 Uhr
  • Fr 9-12 Uhr

Impressionen der VR Expo 2017

video-thumbnail

Die erste VR Expo 2017.

Die nächste 2018!